Microsoft veröffentlicht dringenden patch für Windows ras Fehler - e-Nachrichten 24

Brechen

Donnerstag, 20. August 2020

Microsoft veröffentlicht dringenden patch für Windows ras Fehler

 Microsoft hat einen dringenden patch für Windows veröffentlicht, der mehrere Privilegien-eskalationsfehler im Windows Remote Access-Dienst beheben soll.

"Ein out of band Sicherheitsupdate wurde für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 veröffentlicht. Wir empfehlen Ihnen, diese updates umgehend zu installieren", schrieb die Firma in einem kürzlich veröffentlichten Sicherheitshinweis.

Laut einem Bericht von Bleeping Computer behebt der Sicherheitspatch zwei Windows Remote Access-Sicherheitslücken in allen unterstützten Versionen von Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2. Die Schwachstellen werden als CVE-2020-1530 und CVE-2020-1537 verfolgt.

So schwer diese Fehler auch sein mögen, Sie erfordern immer noch, dass der Angreifer codeausführungsrechte auf dem Zielgerät erhält, bevor er ausgenutzt werden kann.

Der neue patch behebt das Problem, indem er ändert, wie Windows Remote Access Speicher-und Dateioperationen verwaltet.

"Kunden, die andere Versionen von Microsoft Windows oder Windows Server ausführen, müssen keine Maßnahmen ergreifen. Diese Schwachstellen wurden bereits für alle anderen unterstützten OSs in der Version vom 11.

Der patch kann auf der Microsoft Update Catalog website gefunden werden und nach der Installation des Patches ist kein Neustart notwendig.

Keine Kommentare:

Kommentar posten